LovetoyQueen.com

Pipedream „Fuck Me Silly“ Masturbatoren im Test


Fuck Me Silly? Zugegeben, ein fragwürdiger Name, doch dafür überzeugen die Masturbatoren aus realistischem Material umso mehr durch Verarbeitung und Qualität. Auch die Produktbeschreibungen des amerikanischen Herstellers Pipedream sind etwas abgefahren, zum Beispiel: "Dieses weiche Stück Muschi, das deinen Schwanz verschlingt, fühlt sich besser an als das Original", und das ist einer der harmloseren Sätze;-) Wir verraten dir hier jedenfalls, was du genau erwarten kannst.

Aus welchem Material bestehen die Fuck Me Silly Masturbatoren?

Die Pidedream Fuck Me Silly Masturbatoren bestehen aus Fanta Flesh, das ist im Grunde TPE. TPE-basierte Masturbatoren sind jedoch nicht alle gleich. Bei Fanta Flesh handelt es sich um eine spezielle TPE-Formel, eine Mischung thermoplastischer Elastomere. Wenn man also TPE liest, handelt es sich nicht überall um das exakt selbe Material. Die Eigenschaften sind zwar ähnlich, aber das Erscheinungsbild und die Qualitätsunterschiede können erheblich sein. Fanta Flesh ist definitiv ein hochwertiges, langlebiges Material, das allerdings viel Pflege benötigt. Pipedream bietet für seine Fanta Flesh Produkte ein eigenes Gleitgel, ein antibakterielles Desinfektionsspray und ein Renewing Powder (Revive Powder) an. Das Pflegepuder sollte nach jeder Reinigung aufgetragen werden, dazu wird das Toy damit bestäubt und eingerieben, so bleibt es weich und geschmeidig und wird nicht rissig, klebrig oder ölig. Zudem sollte man hier nur Gleitgele auf Wasserbasis verwenden, andernfalls würde man dem Material schaden.

Das Fanta Flesh Material ist geruchlos, elastisch und enthält keine Weichmacher, es ist also gesundheitlich unbedenklich. Es ist gefühlsecht, das heißt auch, dass es sich in der Haptik wie menschliche Haut verhält, es nimmt zudem Temteraturen schnell an und klingt sogar wie echte Haut wenn man es zum Beispiel "spankt".

Naughty & Nice Adventskalender 2022

Fuck me Silly – die verschiedenen Masturbatoren

Es gibt viele Versionen der Fuck Me Silly Masturbatoren, in verschiedenen Formen und Größen, auch mit zusätzlichen Funktionen wie Vibration oder Stimmfunktion. Wir stellen dir die beliebtesten Modelle vor und klären am Ende die Frage, ob das Preis-Leistungs-Verhältnis gerechtfertigt ist, denn die Produkte kosten viel Geld.

Fuck Me Silly Mega Masturbator im Test

Fuck me Silly 1 Pipedream Fuck me Silly Mega Masturbator
-20%
Spare mit unserem exklusiven Rabattcode ganze 20% bei Beate-Uhse.com!
Diskret & Anonym verpackt Kostenloser Versand Schnelle Lieferung
RABATT CODE:
LTQ100
IM SHOP ANSEHEN

Der Pipedream Fuck Me Silly Mega Masturbator ist 40 x 35 x 33 cm groß und hat somit Lebensgröße. Das Material fühlt sich sehr realistisch an (Fanta Flesh Material: Siehe erste Überschrift) und ist geruchsneutral. Es wackelt und klingt sogar wie echte Haut wenn man draufschlägt. Das Toy wurde zudem ohne Weichmacher hergestellt und ist gesundheitlich unbedenklich.

Der Fuck Me Silly Mega Masturbator, der übrigens der allererste der Fuck Me Silly Reihe war, hat 2 Öffnungen (anal und vaginal) und kann in unterschiedlichen Stellungen (Doggy, Missionar etc.) genutzt werden. Die zwei Öffnungen führen in 2 verschiedene Kanäle, nicht in denselben wie zum Beispiel beim Fuck Me Silly 2. Der Kanal der Vagina ist innen strukturiert, während der Anus-Kanal nur glatt ist. Beide Kanäle sind am Ende, also an der Spitze miteinander verbunden, um die Reinigung zu erleichtern. Wenn man also eine Öffnung spült, kommt das Wasser aus der anderen wieder raus und nicht etwa aus dem Loch am oberen Ende. Dieses ist ein Luftloch und ist für den Druckausgleich gedacht, zum Beispiel wenn man sich mit dem eigenen Gewicht auf das Toy stützt, denn im Inneren des Masturbators befindet sich Schaumstoff. Aus diesem Grund darf man den Fuck Me Silly 1 Mega Masturbator nicht unter Wasser tauchen, denn es würde Wasser durch das Loch in den Schaumstoff gelangen und das Toy wäre ruiniert. Schaumstoff im Inneren bedeutet zum Glück nicht weniger Gewicht, denn der Masturbator wiegt immerhin etwa 10 Kg.

Fuck Me Silly kommt mit einem Toy Cleaner und Renewing Powder (Fanta Flesh Revive Powder). Es ist sehr ratsam, den Puder nach jeder Reinigung aufzutragen (bestäuben und einreiben), um den Masturbator weich und geschmeidig zu halten. So toll und gefühlsecht sich das Material auch anfühlt, es ist kein Wundermaterial und bedarf ständiger Pflege. Ohne Pflege würde es irgendwann klebrig/ölig werden und würde Risse bekommen. Auch die Wahl des Gleitgels hat Einfluss auf das Material, daher bitte ausschließlich wasserbasierte Gleitgele verwenden. Die Kanäle kannst du mit Wasser und milder/antibakterieller Seife reinigen. Am besten geht das mit einem Schlauch oder einer Vaginal-/Analdusche, für die meisten Spülen ist der Fuck Me Silly Masturbator zu groß und es entsteht eine unnötige Sauerei, denn das Wasser schießt ja aus der anderen Öffnung wieder hoch.

Den Pipedream Fuck Me Silly 1 gibt es übrigens auch in dunkler Hautfarbe und heißt in dem Fall "Fuck My Big Black Ass". Es gibt ihn sogar auch als Fuck Me Silly Mini und Fuck Me Silly To Go (noch kleiner). Darüber hinaus gibt es ihn als "Interactive Fuck Me Silly" und "Interactive Fuck Me Silly Mini". Was das genau ist, erfährst du weiter unten auf dieser Seite unter "Pipedream Fuck Me Silly Interactive Modelle".

Es gibt noch einen Doggy Style Masturbator von Pipedream, der ähnlich aussieht, allerdings mit einem größeren, runderen und wackeligeren Po und heißt "Fuck Me Silly Bubble Butt".

Wenn du keine 600€ für den Fuck Me Silly Mega Masturbator ausgeben willst, dann nutze doch einfach unseren exklusiven Rabattcode „LTQ100“ und spare bei beate-uhse.com ganze 20% (120€). Ist dir das immer noch zu viel Geld, dann schau bei Venize vorbei, dort gibt es ihn oft im Angebot für 299,00€. Sollte er nicht im Angebot oder derzeit nicht lieferbar sein, dann hast du mit dem „Booty Bator XXL Doggy Style Masturbator“ von Shots Toys eine gute, vergleichbare Alternative. Dieses Toy kostet 300€. Es wiegt gleich viel, ist dabei allerdings etwas kleiner. Das Toy ist mit einer „Self-Lubrication“ Funktion ausgestattet, das bedeutet, dass du nicht unbedingt Gleitgel brauchst, etwas Wasser reicht schon.


Fuck Me Silly 2 Mega Masturbator im Test

Fuck Me Silly 2 Fuck Me Silly 2 Mega Masturbator
-20%
Spare mit unserem exklusiven Rabattcode ganze 20% bei Beate-Uhse.com!
Diskret & Anonym verpackt Kostenloser Versand Schnelle Lieferung
RABATT CODE:
LTQ100
IM SHOP ANSEHEN

Der Fuck Me Silly 2 ist kein schlechter Masturbator, er hat aber definitiv einige Macken, wie wir in unserem Test festgestellt haben. Wir haben das Toy seinem Preis entsprechend bewertet, daher nicht wundern wenn die Kritik vielleicht etwas übertrieben klingt. Wir denken einfach, dass man für 500€ mehr erwarten kann. Zum Preis kommen wir aber später noch mal und fangen erstmal von vorne an.

Der Pipedream Fuck Me Silly 2 Mega Masturbator ist ein Torso Masturbator mit Doppel-D Brüsten (Busensex möglich) und 2 Liebesöffnungen. Der Torso ist 52 cm lang und 29 cm breit, entspricht also nicht ganz Lebensgröße wie das noch beim ersten Fuck Me Silly der Fall war, aber fast. Es gibt ihn auch in dunkler Hautfarbe, er heißt in dem Fall „Fuck Me Silly Sista“.

Die Anus-Öffnung ist zwar enger als die Vagina-Öffnung, sie teilen sich aber beide nur einen Kanal, was gleich den ersten Minuspunkt darstellt. Dieser Kanal ist etwa 18 cm lang und mit sehr kleinen Noppen in Längsstreifen versehen. Keine aufwendige Innenstruktur also, fühlt sich aber dennoch überraschend gut an, obwohl es auch deutlich engere Toys gibt. Am Ende des Kanals befindet sich ein Loch, so lässt sich dieser leichter reinigen, denn man kann Wasser durchlaufen lassen. Das Loch führt aber nach hinten raus, wobei wir schon beim zweiten Minuspunkt wären, denn so fließt das Ejakulat aufs Laken oder worauf du den Torso auch immer gelegt hast. Die Rückseite des Masturbator ist übrigens flach, er liegt dadurch gut auf und rutscht nicht, auch wenn er mit 5,5 Kg fast um die Hälfte leichter ist als sein Vorgänger, dem Fuck Me Silly 1.

Vielleicht kein Minuspunkt, da das oft Geschmackssache ist, ist die Festigkeit der Brüste. Die TPE Schicht ist hier zwar dicker, um die Brüste gefühlsechter zu machen, sie bleiben aber durch den darunterliegenden Schaumstoff dennoch ziemlich fest, wobei wir bei Minuspunkt Nr. 3 wären: Falsche Angaben des Herstellers. Laut Pipedream ist nämlich kein Schaumstoff eingearbeitet, das stimmt so leider nicht - Wir haben reingeschaut. Schaumstoff ist überall eingearbeitet, das aber in ziemlich guter Verarbeitung, man braucht sich also keine Sorgen zu machen, dass dieser verrutschen könnte oder sich irgendwann verformt. In einem offiziellen Video von Pipedream heißt es außerdem noch, dass das TPE im Inneren fester sei (2 Schichten). Es klingt zwar logisch, aber es ist genau andersherum, was eigentlich nicht schlimm ist, denn wir glauben, dass auch gerade das die Fuck Me Silly Masturbatoren so gefühlsecht macht - zumindest was den Core angeht, die Kanäle besitzen keine doppelte Materialschicht. Das ist aber auch nicht nötig.

Wie oben schon erwähnt kostet der Fuck Me Silly 2 etwa 500 Euro, man findet ihn aber teilweise auch für 200-250 Euro bei Amazon. Es könnte sein, dass es sich dabei um China-Replika handelt. Wir können das aber nicht mit Bestimmtheit sagen, geliefert wird er laut Bewertungen jedenfalls in der Originalverpackung. 200 Euro geht ja noch, aber 500 ist definitiv zu viel. Mehr zum Preis-Leistungs-Verhältnis findest du unter der letzen Überschrift auf dieser Seite: "Fuck Me Silly Masturbatoren - Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?".

Auch hier gibt es einen weiteren Pipedream Masturbator, der ähnlich ist; der "Mega Fuck Slut Mega Masturbator". Dieser kostet jedoch je nach Shop zwischen 1000 und 1300 Euro, hier wird es schon extrem lächerlich.

Wenn du eine günstigere Alternative suchst, bist du mit dem „Luxus-Naturmasturbator, 53,5 cm“ bestens bedient. Er kommt dem Fuck Me Silly 2 am nähesten – sowohl vom Material als auch von der Größe her. Sein Preis betrug ebenfalls 500€, doch mittlerweile gibt es ihn dauerhaft im Angebot für 100€ auf eis.de.


Fuck Me Silly 3 Mega Masturbator

Fuck Me Silly 3 Fuck Me Silly 3 Mega Masturbator
-20%
Spare mit unserem exklusiven Rabattcode ganze 20% bei Beate-Uhse.com!
Diskret & Anonym verpackt Kostenloser Versand Schnelle Lieferung
RABATT CODE:
LTQ100
IM SHOP ANSEHEN

Der Fuck Me Silly 3 Mega Masturbator stellt einen weiblichen Unterkörper dar, ein Traum für Bein- und Fußfetischisten. Das Toy besitzt eine vaginale und eine anale Öffnung, doch auch ein Footjob ist möglich, denn die Füße sind nur am Ballen verbunden, nicht komplett. Auch die Beine sind nicht durchgehend verbunden, aber verbunden, man kann dem Toy also eher schlecht einen Slip anziehen, es sei denn man durchtrennt die Verbindungen mit einem Cuttermesser. Die Unterseite ist flach, dadurch liegt der Fuck Me Silly 3 Mega Masturbator gut und verrutscht nicht. Er ist 109 cm lang und wiegt um die 9 Kg, es soll wohl auch eine Version mit 14 Kg geben, zumindest sieht man im Internet auch eine Originalverpackung mit dem Hinweis "Über 14 Kg Beine, Po und Vagina".

Die Beine kann man übrigens einfach in der Mitte falten, so lässt sich das Toy besser verstauen. Die Flexibilität der Beine erlaubt auch eine Benutzung an der Bettkante (Beine hängen runter). Der Po ist fester und schwerer als die Beine, da hier mehr Schaumstoff eingearbeitet ist, so wird es nicht von der Bettkante runterrutschen.

Der Preis für den Fuck Me Silly 3 Mega Masturbator liegt etwa bei 450€.


Pipedream Fuck Me Silly Interactive Modelle

Fuck Me Silly Interactive Fuck Me Silly Interactive Masturbator
-20%
Spare mit unserem exklusiven Rabattcode ganze 20% bei Beate-Uhse.com!
Diskret & Anonym verpackt Kostenloser Versand Schnelle Lieferung
RABATT CODE:
LTQ100
IM SHOP ANSEHEN

Die Fuck Me Silly Interactive Modelle sind sprechende Masturbatoren aus TPE (Fanta Flesh - in Aussehen und Haptik echter Haut sehr ähnlich) mit Vagina- und Anusöffnung. Die sexy Stimme stöhnt und schreit bei jeder Bewegung und sagt dir wie gut es sich anfühlt oder was du ihr antun sollst. Dabei passt sie sich deinem Rhythmus an, denn das Toy verfügt über einen Bewegungssensor, das heißt auch, dass die Fuck Me Silly nicht nur bei der Penetration spricht, sondern beispielsweise auch wenn du ihr auf den Po haust. Der geile Dirty Talk ist übrigens auf Englisch.

Der eingebaute Lautsprecher auf der Rückseite ist abnehmbar, so kann man das Toy einfacher reinigen. Alle Interactive Modelle sind auch für den Gebrauch mit Kopfhörern geeignet. Alle Modelle haben zudem eine kraftvolle Vibrationsfunktion. Vibrationsbullet und Lautsprecher sind ganz einfach per mitgeliefertem USB-Kabel wiederaufladbar.

Hier sprechen wir eine klare Kaufempfehlung aus. Preis-Leistung in Ordnung, wenn auch immer noch etwas teuer. Bei Beate-Uhse.de hast du mit dem Code LTQ100 die Möglichkeit 20 % zu sparen. Bei Venize.de kannst du auch viel sparen, denn dort ist der Preis oft heruntergesetzt.

Achtung - die Toys haben keine Lebensgröße wie die oben gezeigten Mega Masturbatoren.


Fuck Me Silly Masturbatoren - Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Diese Frage ist etwas heikel. Das Problem ist hier, dass es nicht viele bessere Alternativen gibt. Vergleichbare Mastubatoren von ähnlicher Qualität sind auch nicht unbedingt günstiger, zum Beispiel von Reality Doll. Also ist man quasi gezwungen den hohen Preis zu bezahlen oder man macht eben Abstriche, etwa bei der Größe oder beim Material.

Die Fuck Me Silly Masturbatoren sind größer als andere Masturbatoren dieser Art und haben fast Lebensgröße. Die Qualität und Verarbeitung ist sehr ähnlich der von guten Sex Dolls. Würde man sie aber als Ausschnitt aus einem Sex Doll ansehen und den Preis herunterrechnen, wäre dieser immer noch zu hoch und somit nicht gerechtfertigt. Der Fuck Me Silly 1 kostet zum Beispiel 600 €, das ist zu viel, wie wir finden. Man findet ihn allerdings auch für 300 oder weniger bei Amazon. Dieser Preis wäre okay, hier können wir allerdings nicht sagen, ob es sich dabei um China-Replika handelt oder nicht.
Bei Venize gibt es ihn oft im Angebot für 299€ (falls vorrätig). Bei beate-uhse.com kannst du mit unserem exklusiven Rabattcode „LTQ100“ ganze 20% (120€) sparen.

Getestet haben wir nur die Fuck Me Silly Masturbatoren 1 und 2. Den Preis des Fuck Me Silly 2 von 500€ finden wir definitiv nicht gerechtfertigt. Warum, kannst du weiter oben unter "Fuck Me Silly 2 Mega Masturbator im Test" nachlesen. Wir würden dir den Fuck Me Silly 1 empfehlen oder eben die vorgestellten Alternativen.

Bei den Interactive Modellen geht der Preis in Ordnung.

Wenn du nach günstigeren Alternativen suchst, besuche doch mal unseren großen Masturbatoren Test.


Weitere interessante Artikel
Masturbatoren
Masturbatoren im Test Wir stellen dir die besten Masturbatoren für Männer aus allen möglichen Kategorien vor (Taschenmuschis, Torso Masturbatoren, Einwegmasturbatoren, Penis Vibratoren uvm.). Zudem erhälst du viele nützliche Tipps zur Anwendung und Reinigung.
Cup Masturbatoren und Eichelvibratoren
Cup Masturbatoren und Eichelvibratoren im Test Hier nehmen wir im Test beliebte Eichelvibratoren und Cup Masturbatoren wie den Fun Factory Cobra Libre 2 genauer unter die Lupe. Zudem gibt es viele Tipps rund um die Anwendung.
Automatische Masturbatoren
Automatische Masturbatoren im Test Hier geht es um die automatischen Cup- und Teleskop-Masturbatoren, VR Masturbatoren und Teledonics und Melkmaschinen. Zudem viele Modelle im Test: Lovense Max 2, Autoblow, Fancy Lover Cup 7, Suck-O-Mat 2.0 uvm. Dabei sagen wir dir, was du erwarten kannst.
Satisfyer Men
Satisfyer Men Masturbatoren im Test Satisfyer Men One, Satisfyer Men Vibration, Satisfyer Men Heat Vibration und weitere im Test, dazu viele Tipps zur Anwendung, Reinigung und Pflege. Auch vergleichen wir unsere Ergebnisse mit Bewertungen und Erfahrungen aus dem Netz.
Prostata Vibrator
Prostata Vibrator/Stimulator im Test Welche Prostata Vibratoren sind die besten? Erhalte Empfehlungen aus unserem Prostata Vibrator Test in 4 verschiedenen Kategorien (Prostata Stimulator mit und ohne Penisring, mit Schwingfunktion und in der Kategorie Prostata Massagestab), zudem noch viele Infos und Tipps zur korrekten Anwendung.
Womanizer vs Satisfyer
Womanizer vs. Satisfyer - Ein Vergleich Hier geht es um die Druckwellenvibratoren der beiden Hersteller. Welche Unterschiede gibt es und welches Toy garantiert den besseren Orgasmus?
Womanizer Duo
Womanizer Duo - Test und Preisvergleich Meine Erfahrung mit dem Womanizer Duo und eine Anleitung wie man ihn richtig benutzt. Außerdem verrate ich dir im Preisvergleich, wo du den Duo günstig kaufen kannst.
Satisfyer Druckwellenvibratoren
Satisfyer Druckwellenvibratoren im Test Test und Vergleich der verschiedenen Satisfyer Modelle. Zudem Infos und Tipps zur korrekten Anwendung und Erfahrungen zum Orgasmus mit Satisfyer Druckwellenvibratoren.